Frank Giering R.I.P.

0 Shares
2
0
0

Frank Giering einer unser liebsten deutschen Charakter Darsteller starb gestern leider viel zu früh im Alter von 38 Jahren. R.I.P.
[audio:10_ost – giganten.mp3|titles=Absolute Giganten – OST]Frank studierte an der HFF Potsdam und sammelte am Staatstheater Cottbus erste Erfahrungen. Der österreichische Filmemacher Michael Haneke entdeckte ihn nach einer Hauptrolle im Fernsehfilm Der Verräter und buchte ihn für zwei seiner Filme – nach Das Schloß folgte Funny Games. Giering wurde durch die Rolle des psychopathischen, gnadenlosen Killers über Nacht bekannt.

Absolute Giganten (1999)

Zu seinen wohl bekanntesten Rollen zählen die des Floyd in Sebastian Schippers Absolute Giganten (Gigantics) und die Hauptrolle in dem Film Baader (2002), der sich mit dem Anführer der Rote Armee Fraktion auseinandersetzt.

2 Shares
You May Also Like

D/B Movie feature: Legion

When the last angel falls, the fight for mankind begins. Directed by Scott Steward. Release Date in Germany…